Seehundstation Friedrichskoog e. V.

Eisbrecher

Anreise mit dem Auto

Geben Sie hier die Start-Adresse ein

 

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Anreise mit dem Öffentlichen Nahverkehr:

Fahren Sie mit der Nord-Ostsee-Bahn bis St. Michaelisdonn ZOB und von dort aus mit dem Bus nach Friedrichskoog, Haltestelle "Seehundstation" (ehemals "Haiungs"). Folgen Sie von dort aus der Beschilderung (ca. 5 min Fußweg).

Den Fahrplan finden Sie hier.


Weiterhin bietet unser Partner regiomaris ein Kombiticket an, das neben dem Eintritt in die Seehundstation bereits die Anreise per Bahn und Linienbus enthält. Im Angebot ist auch eine Draisinenfahrt und ein Mittagessen enthalten. Reiseprogramme und Fahrplanauskünfte erhalten Sie ebenfalls bei regiomaris.



 

19.10. Aktionstag Nahrung
Von 11:30 - 15:30 Uhr können kleine und große Besucher viel rund um die Nahrung von Seehunden und Kegelrobben erfahren.

Weiter ...
22.10. Kurz vorgestellt: Robben der Welt
Beginn: 15:00 Uhr
Während eines bilderreichen Vortrags erfahren Sie mehr über einen faszinierenden Verwandten der Seehunde!
 
Weiter ...
29.10. Kurz vorgestellt: Ein Tierpfleger berichtet über seine Arbeit
Beginn: 15:00 Uhr

 

Weiter ...

27.09.2017

Seehund Molly malt - Spende für die Seehundstation

 

Das Team der Seehundstation bedankt sich beim Zoo Berlin und der Seehunddame Molly - hier die... Weiter ...

11.10.2017

Junge Robben in der Seehundstation:

31


Der gesamte Aufzuchtbereich ist für Besucher nicht zugänglich. Videokameras ermöglichen Ihnen aber eine störungsfreie Beobachtung der... Weiter ...

Wetter