Seehundstation Friedrichskoog e. V.

Abschiedskuss

Links

Hier finden Sie die Internetauftritte unserer Träger und einiger Kooperationspartner. Viel Spaß beim Surfen!

 

Die Träger der Seehundstation Friedrichskoog e.V.:

 

Landesjagdverband Schleswig-Holstein

   

 

Nordseebad Friedrichskoog

 

 

 

Die Tierarztpraxis der Seehundstation Friedrichskoog e.V.:

 
 
 

 

 

 

Einige Kooperationspartner der Seehundstation Friedrichskoog e.V.:

 

 

 

Forschungs- und Technologiezentrum Westküste

   
   Seehundstation Nationalpark-Haus Norddeich



Nationalpark Wattenmeer

 

 

   


Reederei Rahder

   

Multimar Wattforum

   

 

 

Naturzentrum Katinger Watt

 

   

 

 

Sparkasse Westholstein

 

   

Mehr erleben in Schleswig-Holstein:

 

 

   
Naturgewalten Sylt

Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt

   
Phänomenta

Phänomenta

   
Meeresbürger

Meeresbürger werden!

   
Regiomaris
Regiomaris
   
Archäologisch Ökologisches Zentrum Albersdorf

 Archäologisch Ökologisches Zentrum Albersdorf

 

 

 

Informationen zum FÖJ:

 

FÖJ Wattenmeer

 

 

 

Aus der Region:

 

Kreis Dithmarschen

   

Fremdenverkehrsverein Friedrichskoog e.V.

   

 

Spende an die Seehundstation

Spenden Sie per PayPal.

 EUR

30.12. Kurz vorgestellt: Robben der Welt
Beginn: 13:00 Uhr
In einem bilderreichen Vortrag erfahren Sie vieles über die Verwandtschaft der Seehunde.
 
Weiter ...
03.01. Bastel mit! "Robbenbasteln"
Beginn: 11:30 Uhr
Ab 11:30 Uhr freuen wir uns auf kleine und große Besucher, die mit uns zusammen basteln.
 
Weiter ...
04.01. Kurz vorgestellt: Robben der Welt
Beginn 13:00 Uhr
Während eines bilderreichen Vortrags erfahren Sie mehr über die Verwandten von Seehund & Kegelrobbe!
 
Weiter ...

05.12.2017

Kegelrobbe "Elli" im Aufzuchtbereich

 

Bereits am 30.10.2017 wurde die erste Kegelrobbe der Saison – eine Frühgeburt -  auf Helgoland geboren. Auch... Weiter ...

16.12.2017

Junge Robben in der Seehundstation:

17


Der gesamte Aufzuchtbereich ist für Besucher nicht zugänglich. Videokameras ermöglichen Ihnen aber eine störungsfreie Beobachtung der... Weiter ...

Wetter