Seehundstation Friedrichskoog e. V.

Eisbrecher

Freie Stellen

 

Mitarbeiter/in (Schwerpunkt Tierpflege) gesucht

Die Seehundstation Friedrichskoog ist gemäß internationalem Seehundabkommen die einzig autorisierte Aufnahmestelle für verlassen oder erkrankt aufgefundene Robben in Schleswig-Holstein.

Neben umfassender Informations- und Umweltbildungsarbeit sind die tierschutzgerechte Aufzucht von Seehunden und Kegelrobben, sowie anwendungsorientierte, aktuelle Forschungsinitiativen zum Artenschutz die wesentlichen Aufgaben der Seehundstation.

Die dauerhaft in der Station gehaltene Gruppe von Seehunden und Kegelrobben vermittelt den Besuchern besondere Eindrücke vom Leben der heimischen Robben. Die Fütterungen dieser Robben sind meist mit einem medizinischen Training verbunden. Die Fütterungen werden kommentiert und dabei Informationen über die Biologie und das Verhalten der Tiere gegeben.

Die Robbenaufzucht und -rehabilitation sind wesentliche Aufgaben der Tierpflege-Arbeit. Jedes Jahr werden im Sommer über 250 junge Seehunde und im Winter eine deutlich geringere Anzahl junger Kegelrobben im  Rehabilitations- und Aufzuchtbereich versorgt.

Zur Verstärkung unseres jungen Teams suchen wir zum 01.10.2017 einen/eine Mitarbeiter/in (Schwerpunkt Tierpflege) in Vollzeit.

Allgemeines / Tätigkeitsbeschreibung:

  • Kernaufgaben: tägliche Routinearbeiten wie Futterzubereitung und dazugehörige Reinigungsarbeiten in der Futterküche & Veterinärraum, Versorgung und Fütterungen der Robben im Aufzuchtbereich, Trainingsfütterungen der Dauerhaltungstiere sowie Gehegebuchführung und Trainingsdokumentation, Reinigung der Beckenanlagen
  • Unterstützung der tierärztlichen Versorgung und der Durchführung von Tiertransporten
  • Instandhaltung und Ausgestaltung von Beckenanlagen, Gewährleistung von Ordnung und Sauberkeit auf dem Stationsgelände und umgebenden Anlagen
  • Bedienung der Wasserversorgung und Filteranlage
  • Mitarbeit in der Umweltpädagogik (Durchführung von Führungen, Vorträge, Fütterungskommentierungen und Besucherbetreuung bei Sonderveranstaltungen) und Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Zootierpfleger, Tiermedizinische Fachangestellte oder vergleichbare Qualifikation
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten und Arbeit im Team, Flexibilität sowie Belastbarkeit
  • Technisches Verständnis
  • Bereitschaft zur Unterstützung bei der Organisation und Durchführung der Tierpflege-Lehrlingsausbildung und Betreuung von FÖJler/innen, BFDler/innen und Praktikanten/innen
  • Kommunikationsfähigkeit und Kontaktfreude gegenüber Besuchern
  • MS Office-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B Voraussetzung, Klasse BE wünschenswert
  • Kenntnisse im Tiertraining sind von Vorteil
  • Bereitschaft, auch an Feiertagen, Wochenenden und im Schichtdienst zu arbeiten

Ein hohes Maß an Identifikation mit dem Natur- & Tierschutzgedanken der Seehundstation Friedrichskoog e.V. ist unabdingbar.

 

Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per Email:

 

Seehundstation Friedrichskoog e.V.

z.Hd. Tanja Rosenberger

An der Seeschleuse 4

25718 Friedrichskoog

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

27.08. Aktionstag Nahrung
Von 11:30 - 16:30 Uhr können kleine und große Besucher viel rund um die Nahrung von Seehunden und Kegelrobben erfahren.

Weiter ...

24.08. Abenteuerspiele für Kinder   
15:30 – 16:30 Uhr

Weiter ...

31.08. Spiel mit uns!
Von 15:00 - 16:30 Uhr können interessierte Besucher verschiedene Spiele über das Wattenmeer und seine ausprobieren.

Weiter ...

01.08.2017

32 Jahre Seehundstation Friedrichskoog

 

Ein Grund zum Feiern! Am Samstag, den 05. August wird... Weiter ...

16.08.2017

Junge Robben in der Seehundstation:

230


Der gesamte Aufzuchtbereich ist für Besucher nicht zugänglich. Videokameras ermöglichen Ihnen aber eine störungsfreie Beobachtung der... Weiter ...

Wetter