Seehundstation Friedrichskoog 

Eisbrecher

30.03.2020

Zurück in die Nordsee

Die drei Kegelrobben Elvis, Wogi und Ira konnten am Samstag bei strahlendem Sonnenschein ausgewildert werden. In den letzten Wochen haben sie täglich zwischen 5-6 kg Fisch verspeist, um ihr Auswilderungsgewicht zu erreichen.
Sie möchten die Aufzucht von Seehunden und Kegelrobben unterstützen? Bereits 10,- Euro helfen, eine junge Robbe für bis zu zwei Tage mit Fisch zu versorgen. Infos zur Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

 

 

 

Spende an die Seehundstation

Spenden Sie per PayPal.

 EUR

26.09.2020

Die Robben im Blick

Der Aus- und Umbau geht weiter. Der Bau des neuen Ausstellungsgebäudes der Seehundstation geht gut voran. Im ersten Stock lässt... Weiter ...

16.10.2020

Junge Robben in der Seehundstation:

6


Rücksichtsvolles Verhalten gegenüber den Tieren ist auch im Freiland... Weiter ...

Wetter