Seehundstation Friedrichskoog 

Abschiedskuss

Heuler

 

Was ist ein Heuler?

Nur dauerhaft von der Mutter getrennte junge Seehunde in den ersten Lebenswochen werden als Heuler bezeichnet. Das Heulen ist ein normaler Kontaktlaut des Jungtieres, mit dem es seine Mutter ruft, kein Klagen.

 

Verhalten beim Fund eines Heulers:

  • Heuler nicht anfassen,
  • Hunde fernhalten,
  • weiten Abstand von min. 300 m einhalten,
  • Seehundjäger, Seehundstation oder Polizei benachrichtigen.

 

 

Spende an die Seehundstation

Spenden Sie per PayPal.

 EUR

30.03.2020

Zurück in die Nordsee

Die drei Kegelrobben Elvis, Wogi und Ira konnten am Samstag bei strahlendem Sonnenschein ausgewildert werden. In den letzten Wochen haben sie täglich... Weiter ...

26.02.2020

Junge Robben in der Seehundstation:

14


Der gesamte Aufzuchtbereich ist für Besucher nicht zugänglich. Videokameras ermöglichen Ihnen aber eine störungsfreie Beobachtung der... Weiter ...

Wetter