Seehundstation Friedrichskoog e. V.

Heuler mit Fisch

Sie möchten uns unterstützen?

Die Seehundstation Friedrichskoog e.V. finanziert ihren Betrieb aus Eintritts- und Spendengeldern. Hiervon werden alle laufenden und investiven Kosten gedeckt. Dazu zählen z.B. Futter- und Tierarztkosten, Veterinärbedarf, Instandhaltung der Technik- und Filteranlagen, Ausstellungsgestaltung, Informationsmaterial, Bürobedarf, Pflege der gesamten Anlage u.v.m….

Sie möchten die Arbeit der Seehundstation finanziell unterstützen?

Sparkasse Westholstein
IBAN: DE47 2225 0020 0004 0049 49
SWIFT-BIC: NOLADE21WHO

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

 

Spende an die Seehundstation

Spenden Sie per PayPal.

 EUR

18.10. Kurzführung "Seehund & Kegelrobbe"
Beginn: 15:00 Uhr
Erleben Sie die faszinierende Welt der Robben und erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit der Seehundstation!
 
Weiter ...
25.10. Kurzführung "Seehund & Kegelrobbe"
Beginn: 13:00 Uhr
Erleben Sie die faszinierende Welt der Robben und erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit der Seehundstation!
 
Weiter ...

31.10. Bastel mit! "Halloweenbasteln"
Beginn: 11:00 Uhr

Weiter ...

29.07.2018

„Primus“ macht seinem Name alle Ehre

 

Erste Heuler-Auswilderung

Der erste Heuler „Primus“, der am 10.05.2018 auf der Helgoländer Düne... Weiter ...

29.09.2018

Junge Robben in der Seehundstation:

24


Der gesamte Aufzuchtbereich ist für Besucher nicht zugänglich. Videokameras ermöglichen Ihnen aber eine störungsfreie Beobachtung der... Weiter ...

Wetter