Seehundstation Friedrichskoog 

Abschiedskuss

Werden Sie Pate für einen unserer Heuler

Image Caption

Leonie

Image Caption

Julius

Image Caption

Lena

Image Caption

Shelly

Image Caption

Ich heiße Theo

Image Caption

Ich bin ein Neuzugang, Sie können mir noch einen Namen geben.

Sie möchten uns unterstützen?

Die Seehundstation Friedrichskoog finanziert ihren Betrieb aus Eintritts- und Spendengeldern. Hiervon werden alle laufenden und investiven Kosten gedeckt. Dazu zählen z.B. Futter- und Tierarztkosten, Veterinärbedarf, Instandhaltung der Technik- und Filteranlagen, Ausstellungsgestaltung, Informationsmaterial, Bürobedarf, Pflege der gesamten Anlage u.v.m….

Sie möchten die Arbeit der Seehundstation finanziell unterstützen?

Sparkasse Westholstein
IBAN: DE47 2225 0020 0004 0049 49
SWIFT-BIC: NOLADE21WHO

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

 

Spende an die Seehundstation

Spenden Sie per PayPal.

 EUR

22.07. Kurzführung durch die Station
Beginn: 13:00 Uhr
Erkunden Sie mit uns die Seehundstation und erfahren Spannendes über Seehunde und Kegelrobben!
Um Anmeldung wird gebeten. 
 
Weiter ...

25.07. Aktionstag Nahrung
Von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr können kleine und große Besucher viel rund um die Nahrung von Seehunden und Kegelrobben erfahren.

Weiter ...
29.07. Seehund, Kegelrobbe & Co. für Kids
Beginn: 13:00 Uhr
Kids only! Erkundet mit uns die Seehundstation und erfahrt Spannendes über Seehunde und Kegelrobben!
Programm: 13 Uhr kindgerechte Führung, 14:00 Uhr Beobachtung der Fütterung der Dauerhaltungstiere, Ende ~14:30 Uhr
Begrenzte Teilnehmerzahl, um Anmeldung wird gebeten.
 
Weiter ...

08.06.2019

Erste Heuler in der Seehundstation

Am 14. Mai wurde „Pepe“, damals noch im langen weißen Embryonalfell, auf Hallig Hooge geborgen. Mittlerweile wiegt er 7,7 kg und frisst bereits... Weiter ...

20.07.2019

Junge Robben in der Seehundstation:

196


Der gesamte Aufzuchtbereich ist für Besucher nicht zugänglich.... Weiter ...

Wetter