Seehundstation Friedrichskoog 

Ausgewidlert

Das Team

Die Seehundstation Friedrichskoog gGmbH muss ihren gesamten Betrieb rein aus Eintritts- und Spendengeldern finanzieren. Das Team der Station besteht aus Festangestellten, geringfügig Beschäftigten, Freiwilligendienst-Leistenden und Praktikanten, die sich für Seehunde, Kegelrobben und den Schutz dieser Tiere engagieren:

Die Mitarbeiter  

      

Tanja Rosenberger

Stationsleitung
 

Ulrike Meinfelder

stellvertr. Stationsleitung
Leitung Tierpflege 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                

Janne Sundermeyer

Leitung Umweltbildung

Sven Haiungs

Leitung Technik

Kerstin Schreiber

Verwaltung

Barbara Borm

Verwaltung

Stefanie Mahal

Projekte
 

 Leonie Enners

Umweltbildung

 

 Melinda Hirschberg

Umweltbildung

 
 
 
 
 
 

Melanie Albers

Tierpflege
 
 

Annika Prahm

Tierpflege
 
 

Christina Frese

Tierpflege
 
 
 
Lisa-Marie Schlüns

Tierpflege

 
 

Sophie Buchelt

Tierpflege
 


Tierpflege 
 

   

Tierpflege 

Michael Eiding

Auszubildender
Tierpflege

 

 
     

 

Das Freiwilligenteam 2018/19

 

 

               Elsa           Vera           Julius              Finn            Esther           Theo          Michèle

               FÖJ             BFD            BFD                 BFD              BFD               FÖJ              FÖJ

 

 

24.10. Aktionstag "WWF Artenschutzkoffer"

Von 11:00 - 16:00 Uhr können kleine und große Besucher viel rund um das Thema Artenschutz und Artenvielfalt erfahren.

Weiter ...
27.10. Kurz vorgestellt: Kegelrobben
Beginn: 13:00 Uhr
Woher hat die Kegelrobbe ihren Namen? Erfahren Sie in einem bilderreichen Vortrag mehr über Deutschlands größtes Raubtier.

 

Weiter ...
31.10. Bastel mit! "Halloweenbasteln"
11:30 – 15:30 Uhr
Wir freuen uns auf große und kleine Besucher, die mit uns zusammen basteln!
Weiter ...

25.07.2019

So schnell wie nie! - Erste Heuler-Auswilderung

Heute Mittag wurden die ersten 8 Jungtiere der bisher 197 aufgenommenen Seehund-Heuler wieder im Wattenmeer frei gelassen. Von Der... Weiter ...

15.10.2019

Junge Robben in der Seehundstation:

5


Der gesamte Aufzuchtbereich ist für Besucher nicht zugänglich. Videokameras... Weiter ...

Wetter