Seehundstation Friedrichskoog e. V.

Abschiedskuss
RSS
See-Elefanten roh
Stück für Stück entstand die lebensgroße Skulptur der See-Elefantenbullen aus einzelnen Ytongblöcken.
See-Elefanten
Die kämpfenden See-Elefanten erwarten die Besucher an der Rampe "Kalifornische Küste".
Antarktis
Antarktis
Lebensraum Antarktis im Juli 2009
Arktis
Lebensraum Arktis mit Sattelrobbe und Bartrobbe, Juli 2009
Bartrobbe
Die Bartrobbe begrüßt die Besucher bereits auf dem Parkplatz.
Blick in den Kelpwald
Blick in den Kelpwald zu den Südafrikanischen Seebären
Blick Richtung Mittelmeer
Blick Richtung Mönchsrobbenhöhle
Blick vom Eingang
Eingangsbereich im Februar 2010
Blick vom Eingang
Blick vom Eingang aus, Juli 2009
Dicke Freunde
Dicke Freunde
Eisberg in der Antarktis
Eisberg in der Antarktis
Stück für Stück entstand die lebensgroße Skulptur der See-Elefantenbullen aus einzelnen Ytongblöcken.
Stück für Stück entstand die lebensgroße Skulptur der See-Elefantenbullen aus einzelnen Ytongblöcken.
Gebiss des Krabbenfressers
Gebiss des Krabbenfressers
Europäischer Hummer
Europäischer Hummer
Wie kann man Mönchsrobben auseinanderhalten? Spieleinheit über Foto-Identifikation
Wie kann man Mönchsrobben auseinanderhalten? Spieleinheit über Foto-Identifikation
Manch einer wirft einen neugierigen Blick in Richtung Hafen.
Manch einer wirft einen neugierigen Blick in Richtung Hafen.
Im Kelpwald trifft man auf den Seebären
Im Kelpwald trifft man auf den Seebären
v
...wenige Stunden später sah der von Reiner Götsche bemalte Bereich so aus...
Kinderbereich und Innenbereich des Spiel-Kutters im Februar 2010
Kinderbereich und Innenbereich des Spiel-Kutters im Februar 2010
Krabbenfresser
Krabbenfresser
Mit dem Krabbenfresser auf Tuchfühlung
Mit dem Krabbenfresser auf Tuchfühlung
Der Spielkutter "Lümmel" erreicht die Station und wird im Außenbereich des Kinder-Aktiv-Bereiches befestigt.
Der Spielkutter "Lümmel" erreicht die Station und wird im Außenbereich des Kinder-Aktiv-Bereiches befestigt.
Mittelmmer-Mönchsrobbe
Mittelmmer-Mönchsrobbe
Blick in die Höhle der Mönchsrobbe, Juli 2009
Blick in die Höhle der Mönchsrobbe, Juli 2009
Mit vereinten Kräften wurde das Walross in den Ausstellungsraum getragen.
Mit vereinten Kräften wurde das Walross in den Ausstellungsraum getragen.
Walross-Dame "Mäuschen"
Walross-Dame "Mäuschen"
Nemi begutachtet den neueun Bewohner.
Nemi begutachtet den neueun Bewohner.
Neumeyer-Station in der Antarktis-Kammer
Neumeyer-Station in der Antarktis-Kammer
...dem Seeleoparden zu tief ins Maul geschaut...
...dem Seeleoparden zu tief ins Maul geschaut...
Reiner Götsche gestaltet den Lebensraum Ostsee
Reiner Götsche gestaltet den Lebensraum Ostsee
Pinguin auf der Flucht vor dem Seeleoparden
Pinguin auf der Flucht vor dem Seeleoparden
Eine aufklappbare Muschel zeigt ihr Innenleben. Zusätzlich sollen Hörstationen installiert werden.
Eine aufklappbare Muschel zeigt ihr Innenleben. Zusätzlich sollen Hörstationen installiert werden.
Auch die Brandente wird an der Rampe "Wattenmeer " vorgestellt.
Auch die Brandente wird an der Rampe "Wattenmeer " vorgestellt.
Reiner Götsche bemalt die Innen- und Außenwände und erschafft die Skulpturen der "Robben der Welt".
Reiner Götsche bemalt die Innen- und Außenwände und erschafft die Skulpturen der "Robben der Welt".
Reiner Götsche bei der Arbeit am Krabbenfresser.
Reiner Götsche bei der Arbeit am Krabbenfresser.
Reiner Götsche beim Ausladen der Modelle.
Reiner Götsche beim Ausladen der Modelle.
Jede Kammer wird später einen bestimmten Lebensraum darstellen.
Jede Kammer wird später einen bestimmten Lebensraum darstellen.
Sattelrobbe
Sattelrobbe
...und unterschiedlichste Dinge über die Tiere erfahren
...und unterschiedlichste Dinge über die Tiere erfahren
Am Walrosspodest kann man verschiedene Schubladen aufziehen...
Am Walrosspodest kann man verschiedene Schubladen aufziehen...
Kopf des See-Elefanten.
Kopf des See-Elefanten.
Die kämpfenden See-Elefanten erwarten die Besucher an der Rampe "Kalifornische Küste".
Die kämpfenden See-Elefanten erwarten die Besucher an der Rampe "Kalifornische Küste".
...kurz darauf...
...kurz darauf...
Blick auf den Sinnestunnel im Februar 2010
Blick auf den Sinnestunnel im Februar 2010
Die ersten Modelle ziehen ein!
Die ersten Modelle ziehen ein!
junges Walross noch ohne Farbe
junges Walross noch ohne Farbe
 
 

Spende an die Seehundstation

Spenden Sie per PayPal.

 EUR

23.05. Aktionstag Nahrung
Von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr können kleine und große Besucher viel rund um die Nahrung von Seehunden und Kegelrobben erfahren.

Weiter ...
25.05. Meeresmüll & Robben
Beginn: 15:30 Uhr
Welche Gefahren entstehen für Robben durch Müll im Meer? In einem bilderreichen Vortrag erfahren Sie mehr über den Einfluss von Plastikmüll, Geisternetzen und anderem Müll auf Robben und andere Meeresbewohner.
Sonderveranstaltung im Rahmen des „Aktionsmonat Naturerlebnis“ des BANU
Um Anmeldung wird gebeten
Kosten: ermäßigter Eintrittspreis bei vorheriger Anmeldung
 
Weiter ...

30.05. Aktionstag "WWF Artenschutzkoffer"

Von 11:00 - 16:00 Uhr können kleine und große Besucher viel rund um das Thema Artenschutz und Artenvielfalt erfahren.

Weiter ...

11.05.2019

Geburtenzeit der Seehunde hat begonnen

   Foto: junger Seehund am Deich im Jahr 2016

Die Geburtenzeit der Seehunde hat begonnen – auf Helgoland wurden bereits die ersten Geburten beobachtet. Die... Weiter ...

07.05.2019

Junge Robben in der Seehundstation:

6


Der gesamte Aufzuchtbereich ist für Besucher nicht zugänglich. Videokameras ermöglichen Ihnen aber eine störungsfreie Beobachtung der... Weiter ...

Wetter